Jansen VISS Fire

Auch im Brandfall bleiben die Scheiben in der richtigen Position – dank dem VISS Fire System und seinen diversen Zusatzkomponenten wie Brandschutzanker, Anpressprofilen aus Edelstahl etc. Der Durchtritt von Feuer und Rauch wird zuverlässig verhindert. Zahlreiche Bauvorhaben wie auch eine Vielzahl internationaler Prüfungen und Zulassungen in den Klassen E30, EI30, EI60, EI90 belegen die Zuverlässigkeit von VISS Fire sowohl bezüglich Wärmeschutz, als auch im Brandschutz.​

  • Brandschutzklassen Vertikalfassade: E(W)30 / E(W)60 / E90 / EI30 / EI60 / EI90
  • Brandschutzklassen Dachverglasung: E(W)30 / EI30
  • ​​Profile in Stahl blank oder feuerverzinkten Stahl
  • Profil-Ansichtsbreite 50 mm oder 60 mm
  • Füllelementstärken von 5 bis 70 mm
  • Pfosten-Pfosten-Riegel-Montage oder Elementbauweise
  • Entspricht der Produktnorm EN 13830 für Vorhangfassaden
  • TRAV positiv geprüft (Technische Regeln für absturzsichernde Verglasungen)
Produkt Fassaden
Werkstoff Stahl
Energie Gut Wärmegedämmt (1,3 ≤ Uf ≤ 2,0)
Oberfläche Stahl bandverzinkt (veredelbar), Stahl roh (veredelbar)
Kennzahlen
  • Wärmedämmung Uf in W/m²K: von -1,0 bis -1,0
  • Standard Ansichtsbreite in mm: 50,0
  • Pulver: alle Varianten
  • Nasslack: alle Varianten
  • Feuerschutzklasse: E/EI 30-90
Produkt- und Werbematerial für alle Jansen-Produkte finden Sie hier:

Alle technischen Zulassungen und Klassifikationen und andere Dokumente finden Sie: