Karriere

Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir bieten unseren MitarbeiterInnen gezielte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie den notwendigen Spielraum, um eigeninitiativ handeln zu können. So schaffen wir ein Arbeitsklima, das durch Toleranz, Verständnis und Teamgeist geprägt ist.

image Emilia Kmita-Kołodziejczyk
Leiterin der Handelsabteilung

Emilia Kmita-Kołodziejczyk

 

Arbeitsstelle: Leiterin der Handelsabteilung
Verantwortungsbereich: Aufbau und Pflege der langjährigen Kundenbeziehungen, Gewinnung neuer Kunden, Erarbeiten und Umsetzen der Vertriebsstrategien, Teammanagement.

 

Mitarbeiter-Interview

Wie sah die Entwicklung Ihres beruflichen Werdegangs bei KÖNIG STAHL aus? Welche Möglichkeiten bot Ihnen das Unternehmen?
E.K: Mein Abenteuer mit König Stahl dauert bereits fast 20 Jahre. Diese Arbeit verschafft mir immer eine große Befriedigung. Dank der Zusammenarbeit mit großartigen Spezialisten, der Teilnahme an zahlreichen Projekten und Schulungen habe ich umfangreiche Erfahrungen in meiner Branche gesammelt. Derzeit verwalte ich das Vertriebsbüro in Warschau. Mein besonderer Erfolg besteht in einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Der ständig gute Kontakt zu den Kunden ist meine wichtigste Aufgabe, die ich jeden Tag erfüllen muss.

Wodurch zeichnet sich KÖNIG STAHL (Arbeitsumfeld, Infrastruktur, verantwortungsvolle Angelegenheiten, internationale Zusammenarbeit …) als ein guter Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt aus? (im Vergleich zu anderen Firmen: Warum würden Sie anderen Personen KÖNIG STAHL als qualitativ hochwertigen Arbeitsplatz empfehlen?)
E.K: König Stahl entwickelt sich stetig weiter, investiert in neue Dienstleistungen und Technologien. Es investiert in Menschen, ganz besonders in die am stärksten einbezogenen Mitarbeiter. Wir verfügen über ein komfortabel eingerichtetes Büro und haben tolle Arbeitsbedingungen. Wir haben ein sehr gutes Team, dessen Mitglieder eng miteinander zusammenarbeiten, wodurch die zugewiesenen Aufgaben wirksam ausgeführt werden. Engagement, Professionalität und Begeisterung der Mitarbeiter wirken sich erheblich auf die Stärkung unserer Marktposition aus. Die Menschen sind freundlich und hilfsbereit, was zu einer tollen Stimmung führt. Ich freue mich, dass ich bei einem so stabilen und gleichzeitig sich stets entwickelnden Unternehmen eingestellt bin, Daraus ergeben sich einerseits ein Sicherheitsgefühl bei mir und meinen Nächsten sowie andererseits meine Zufriedenheit.

Welche Erfahrungen/ Ereignisse während Ihrer Tätigkeit bei KÖNIG STAHL machten Sie besonders zufrieden? (Erinnern Sie sich an einen Erfolg/ eine Errungenschaft, auf den/die Sie besonders stolz sind?)
E.K: Der Vertrieb ist meine Leidenschaft, deshalb finde ich in jedem Auftrag eine Anregung zum weiteren Handeln. Ich kann auf viele bemerkenswerte Erfolge zurückblicken. In besonders guter Erinnerung ist mir jedoch ein großer Auftrag über 150 Tonnen Stahl, den ich mit dem Kunden mit nur einem Telefongespräch abschloss. Ich erreichte mein Ziel und der Kunde war mit der schnellen und effizienten Abwicklung sehr zufrieden. Tatsächlich kann natürlich jedes gut ausgeführte Projekt ein wenig Freude machen.

image Łukasz Mrozek
Leiter der Abteilung für Logistik

Łukasz Mrozek

 

Arbeitsstelle: Leiter der Abteilung für Logistik
Verantwortungsbereich: Verwalten der Ausführung der Lieferungen aus dem Lagerhaus in Mikołów (Nikolai)

 

Mitarbeiter-Interview

Wie sah die Entwicklung Ihres beruflichen Werdegangs bei KÖNIG STAHL aus? Welche Möglichkeiten bot Ihnen das Unternehmen?
Ł.M: Ich begann bei König Stahl als Lagerhalter. Danach wurde ich zum Teamleiter befördert, und derzeit bin ich für die gesamte Logistikabteilung der Filiale Süden verantwortlich.
Der Zugewinn an weiteren Berufserfahrungen, Kompetenzen und Fähigkeiten war nur mit Unterstützung unserer Vorgesetzten sowie durch Fachausbildungsprogramme möglich, die mir bei meiner persönlichen Entwicklung sowie der Entwicklung der Firma König Stahl helfen.

Wodurch zeichnet sich KÖNIG STAHL (Arbeitsumfeld, Infrastruktur, verantwortungsvolle Angelegenheiten, internationale Zusammenarbeit …) als ein guter Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt aus? (im Vergleich zu anderen Firmen: Warum würden Sie anderen Personen KÖNIG STAHL als qualitativ hochwertigen Arbeitsplatz empfehlen?)
Ł.M.: Königstahl heißt eine gute Arbeitsatmosphäre sowie ein partnerschaftlicher Ansatz für die Mitarbeiter. Ein modern eingerichtetes Lagerhaus – Lagersysteme, Laufkräne und Bandsägen – ermöglicht den Erwerb neuer Kompetenzen und Erfahrungen.
Die Arbeit bei Königstahl ist ohne Routine und bietet jeden Tag neue Herausforderungen, deren Bewältigung wirklich für Zufriedenheit und Erfüllung sorgt.

Welche Erfahrungen/ Ereignisse während Ihrer Tätigkeit bei KÖNIG STAHL machten Sie besonders zufrieden? (Erinnern Sie sich an einen Erfolg/ eine Errungenschaft, auf den/die Sie besonders stolz sind?)
Ł.M: Ein wichtiger Test für mich und meine Mitarbeiter war die Einführung eines neuen IT-Systems, bei der wir die Ausführungskapazität der Aufträge insbesondere während der ersten Phase der Inbetriebnahme dieses Systems aufrechterhalten mussten. Wir konnten trotz der für diesen Prozess typischen Beeinträchtigungen die volle Leistungsfähigkeit erbringen.
Das Engagement des ganzen Teams an Planern und Lagerhaltern, das über die normalen Aufgaben hinausging und ohne die der Erfolg des Projektes stark bedroht gewesen wäre, stellte mich sehr zufrieden.

Lagermitarbeiter Mikołów

STELLENBESCHREIBUNG:

Arbeit als Handwerker in einem Stahlwarenlager,
Dreischichtbetrieb im Fünftagebetrieb,

  • Vervollständigung des Sortiments durch den Einsatz eines Krans,
  • Be- und Entladen von Waren mit einem Kran
    Computerbedienung, einschließlich der Erfassung des Warenumschlags im ERP-System.

 

ANFORDERUNGEN:

  • Erfahrung und Berechtigung, den Kran ab der Ebene „0“ zu bedienen, sind willkommen.
  • Kenntnisse von Produkten aus der metallurgischen Industrie, willkommen.
  • Kenntnis der Dokumentation und der Abläufe im Warenverkehr.
  • Grundlegende Computerkenntnisse.
  • Andere – starke Motivation zur Arbeit.

 

WIR BIETEN AN:

  • Stabile Arbeitsbedingungen
  • Die Vergütung  ( Grundgehalt zuzüglich eines Bonus ),
  • Ausbildung(über die Fähigkeit, den Kran ab Stufe „0“ zu bedienen,
    über den Betrieb des ERP-Systems,)
  • Ein  Paket der medizinischen Dienstleistungen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte die Bewerbung mit der Referenznummer MAGAZYN MIKOŁÓW (Lebenslauf mit Foto, Anschreiben).

Bitte fügen Sie eine Klausel in Ihren Lebenslauf ein: „Ich stimme der Verarbeitung der in meinem Stellenangebot enthaltenen personenbezogenen Daten zu den Zwecken zu, die zur Durchführung des Einstellungsverfahrens von König Stahl mit Sitz in Warschau gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (d. h. Gesetzblatt von 2014, Pos. 1182, 1662) erforderlich sind.

Bitte beachten Sie, dass der Verwalter der Daten König Stahl Sp. z o. o. mit Sitz in Warschau in der Cybernetyki Straße 10 ist, die Daten für Rekrutierungszwecke sammelt. Sie haben das Recht, den Inhalt Ihrer Daten einzusehen und zu korrigieren. Die Angabe zusätzlicher personenbezogener Daten ist freiwillig

Lagermitarbeiter Poznań

STELLENBESCHREIBUNG:

Arbeit als Handwerker in einem Stahlwarenlager,
Dreischichtbetrieb im Fünftagebetrieb,

  • Vervollständigung des Sortiments durch den Einsatz eines Krans,
  • Be- und Entladen von Waren mit einem Kran
    Computerbedienung, einschließlich der Erfassung des Warenumschlags im ERP-System.

 

ANFORDERUNGEN:

  • Erfahrung und Berechtigung, den Kran ab der Ebene „0“ zu bedienen, sind willkommen.
  • Kenntnisse von Produkten aus der metallurgischen Industrie, willkommen.
  • Kenntnis der Dokumentation und der Abläufe im Warenverkehr.
  • Grundlegende Computerkenntnisse.
  • Andere – starke Motivation zur Arbeit.

 

WIR BIETEN AN:

  • Stabile Arbeitsbedingungen
  • Die Vergütung  ( Grundgehalt zuzüglich eines Bonus ),
  • Ausbildung(über die Fähigkeit, den Kran ab Stufe „0“ zu bedienen,
    über den Betrieb des ERP-Systems,)
  • Ein  Paket der medizinischen Dienstleistungen.

Bei Interesse senden Sie uns bitte die Bewerbung mit der Referenznummer MAGAZYN POZNAŃ (Lebenslauf mit Foto, Anschreiben).

Bitte fügen Sie eine Klausel in Ihren Lebenslauf ein: „Ich stimme der Verarbeitung der in meinem Stellenangebot enthaltenen personenbezogenen Daten zu den Zwecken zu, die zur Durchführung des Einstellungsverfahrens von König Stahl mit Sitz in Warschau gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (d. h. Gesetzblatt von 2014, Pos. 1182, 1662) erforderlich sind.

Bitte beachten Sie, dass der Verwalter der Daten König Stahl Sp. z o. o. mit Sitz in Warschau in der Cybernetyki Straße 10 ist, die Daten für Rekrutierungszwecke sammelt. Sie haben das Recht, den Inhalt Ihrer Daten einzusehen und zu korrigieren. Die Angabe zusätzlicher personenbezogener Daten ist freiwillig

Informationsklausel zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die über die Online-Bewerbung übermittelt werden.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (im Folgenden "DSGVO") Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten legen wir folgende Informationen vor:

  1. Der Administrator der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ist KÖNIG STAHL Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau (02-677) in der ul. z o. o. Cybernetyki 10, Telefon: +48 22 549 61 10, E-Mail-Adresse: zarzad@koenigstahl.pl.
  2. Der Administrator hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichbar ist: iod@koenigstahl.pl.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden in dem in den Bestimmungen des Arbeitsrechts angegebenen Umfang (Art. 6 Abs. 1 lit.b RODO) verarbeitet werden. Andere Daten, beispielsweise Ihr Foto, die weitergeleitet werden aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.a RODO), die jederzeit widerrufen werden kann.
  4. Um die Einwilligung zu widerrufen, müssen Sie eine Nachricht an die oben angegebene E-Mail-Adresse des Administrators oder des Datenschutzbeauftragten senden.
  5. Ihre persönlichen Daten bleiben 30 Tage nach dem Einstellungsprozess gespeichert.
  6. Wenn Sie damit einverstanden sind, werden Ihre Daten für einen Zeitraum von 1 Jahr ab dem Zeitpunkt der Absendung der Bewerbungsunterlagen für zukünftige Einstellungen verarbeitet.
  7. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für zukünftige Einstellungen nicht zustimmen werden Ihre Daten sofort nach dem Einstellungsprozess gelöscht.
  8. Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können Firmen sein, die dem Administrator auf der Grundlage einschlägiger Verträge IT-, Rechts- und Beratungsdienstleistungen erbringen, sowie Behörden, die gemäß geltendem Recht zum Empfang Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt sind.
  9. Sie dürfen fordern, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen, zu löschen oder den Umfang ihrer Verarbeitung einzuschränken, Widerspruch gegen ihre Verarbeitung zu erheben sowie ihre Daten zu übertragen und eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.
  10. Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt.
  11. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist zwar freiwillig, aber für die Erfüllung der vorstehend genannten Ziele unentbehrlich.
Einverständniserklärung:

Ihre personenbezogenen Daten werden bei dieser Profilerstellung keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterzogen und nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder an internationale Organisationen weitergegeben. Einverständniserklärung: Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Teilnahme an künftigen Einstellungsverfahren (1 Jahr) zustimmen, fügen Sie dem Antrag bitte eine Einverständniserklärung mit folgendem Wortlaut bei:
"Ich bin mit der Verarbeitung der in meiner Bewerbung enthaltenen personenbezogenen Daten durch KÖNIG STAHL Sp. z o o mit Sitz in Warschau zum Zwecke künftiger Einstellungsverfahren, auch für andere Positionen einverstanden. Mir ist bekannt, dass meine Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann."